Archiv des Autors: Kunstverein Unverdorben - Karl Stumpfi

Kindermusical-Aufführungen in der Schwarzachtalhalle

Mit „Peter Pan“ klingt 5. Kunstherbst aus

Der Junge, der nicht erwachsen werden will, begeistert die Oberpfalz. Das OVIGO Theater führte das Musical „Peter Pan“ am vergangenen Wochenende im 3-mal aus­verkauften Emil-Kemmer-Haus Oberviechtach vor insgesamt 600 Zuschauern auf und sorgte für staunende Be­sucher. Am kommenden Samstag und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Das besondere Adventskonzert in der Wallfahrtskirche Maria Dolorosa:

Contigo’s „Schrei nach Stille“ in der staden Zeit

Das Jahreskonzert des Neunburger Chors „Contigo“ unter dem Motto „Schrei nach Stille“ nimmt die Stimmung vieler Zeitgenossen auf, welche die Adventszeit als zu hektisch wahrnehmen. Das paradoxe Motto steht über einen Konzertabend in der barocken Wallfahrtskirche „Maria Dolorosa“ in Katzdorf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Maierhofer, Engel & Fredmann im Seminarium Murnthal

Poetisches über das Fabelwesen „Orkelschleh“

Im Rahmen des 5. NEUNBURGER KUNSTHERBSTS gestaltet am kommenden Donnerstag, 23. November, 19 Uhr, im Seminarium im Murnthal der aus Neunburg v. W. stammende Kalligraf und Autor Johann Maierhofer ein abwechslungsreiches, heiter-besinnliches Programm. Diesmal im neuen Schwarzachsaal am Wasser und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

27. November: Ein Blauer Montag mit viel Lokalkolorit

Sati(e)risches Neunburg & 4 Unverdorbene

Ein „Blauer Montag Special“ zum ausklingenden Stadtjubiläum „1000 Jahre Neunburg vorm Wald“ steht am 27. November, 19 Uhr, beim Gänswirt auf dem Programm. Die Vier Unverdorbenen des Kunstvereins setzen mit der musikalischen Lesung „Sati(e)risches Neunburg“ diesmal voll aufs Lokalkolorit. In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Blasmusik-Gala: „Böhmisch küsst Mährisch“

Nach der klassischen Musik bekommt auch die Blasmusik einen Gala-Auftritt im Neunburger Kunstherbst. „Böhmisch küsst Mährisch“ lautet am Samstag, 18. November, 19.30 Uhr, das Motto in der Schwarzachtalhalle. Pure Emotionen und zügellose Spielfreude geben sich an diesem Abend die Klinke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Nachlese in Wort und Bild von Udo Weiß (Text) & Fred Grassmann (Fotos)

Orchester-Workshop der vereinten Nationen

Ihr Talent hatte sie mittenhinein in einen multinationalen Klangkörper katapultiert: 35 Schüler und Lehrer aus der Region musizierten beim Jugend-Orchesterworkshop am 30 September Seite an Seite mit Profis der Bayerischen Philharmonie – und ließen dabei die Bühne hinter sich. Rückblende: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Jahrtausendkonzert hat das Stadtjubiläum gekrönt!“

Feiner Abschluss eines Mega-Musikprojekts

Schlussakkord eines Kulturvorhabens im Stadtjubiläumsjahr 2017, das mit dem Titel „Jahrtausendkonzert“ nicht zu hoch gegriffen hatte: Am Donnerstagabend zogen die Verantwortlichen des Neunburger Kunstvereins Unverdorben während des Abschlussdinners im Gasthof Sporrer eine erste Bilanz. Verbunden war damit die Überreichung der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Best of Blauer Montag“ mischte Kloster auf!

Vor einem „vollen Haus“ im Kloster Ensdorf präsentierten die Vier Unverdorbenen des Neunburger Kunstvereins am Sonntagabend ihren Repertoire-Querschnitt „Best of Blauer Montag“. Im ersten Teil der musikalischen Lesung verbreiteten die Moritat von Mackie Messer (Brecht/Weill), die 1931 von Brecht verfassten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ahoj 17 vorbei, Abbau der Kunstwerke begann

Nach fünf Wochen Ausstellungszeit im laufenden 5. NEUNBURGER KUNSTHERBST schloss die Internationale Kunstprozession „AHOJ 17 – gemeinsame Wege in Glaube und Kunst“ am vergangenen Wochenende ihre Pforten. Am Montag, 30. Oktober liefen die Abbauarbeiten der Kunstinstallationen in der katholischen Stadtpfarrkirche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Schüler befassen sich mit der Luther-Installation in St. Jakob:

Wenn Reformation in katholische Kirche kommt

In Neunburgs ältestem Bauwerk, die romanische Kirche St. Jakob am Aign, hat fünf Wochen lang die Reformation Station gemacht. Im engen Zusammenhang mit dem 500. Jahrestag des Wittenberger Thesenanschlags steht die zweiteilige Luther-Installation der Künstlerin Andrea Thema, Burgthann bei Nürnberg. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar