Restkarten für Aufführungen am 13. und 14. Mai!

Openair-Theater mit Schönwerth-Märchen

Die Kleine Bühne Blaue Blume aus Regensburg gastiert am Freitag, 13. Mai und Samstag, 14. Mai auf Einladung des Neunburger Kunstvereins Unverdorben mit Schönwerth-Märchen, erzählt mit Licht und Schatten, im Garten der Alten Glasschleife Untermurnthal. Wegen des Aufführungskonzepts, das die Führung der Theaterbesucher zu verschiedenen Stationen vorsieht, sind aus planungstechnischen Gründen Voranmeldungen erforderlich.

Bitte eMail an die Adresse kleine-buehne-blaue-blume@gmx.de senden! Der Eintrittspreis – zwölf Euro für Erwachsene, sieben Euro schulpflichtige Kinder – ist an der Abendkasse zu bezahlen. Interessenten, die Restkarten erwerben wollen, sollen sich bis spätestens 20 Uhr an der Abendkasse einfinden!

Die Märchenabende vor romantischer Naturkulisse beginnen jeweils um 20.30 Uhr. Bei Regenwetter müssen die Aufführungen abgesagt werden. Telefonische Auskünfte geben die Vorsitzenden des Kunstvereins Unverdorben, Peter Wunder (09672/4337) und Karl Stumpfi (0171 4158745).Theat1

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.